In Hannover Sektionaltore einbauen lassen von MKN Torservice aus Bremen

Die Firma MKN Torservice GmbH mit Firmensitz in der Hansestadt Bremen ist ein kompetenter Ansprechpartner für Toranlagen, Verladeeinrichtungen, Brandschutzanlagen sowie für allgemeine Schlosserarbeiten im gesamten norddeutschen Raum . Mittlerweile haben auch Kunden in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover, etwa 120 Kilometer südöstlich von Bremen die Möglichkeit, auf ihrem Firmengelände MKN Sektionaltore einbauen zu lassen. Das Torblatt des Sektionaltores ist in mehrere Sektionen unterteilt. Es schließt immer von oben nach unten und kommt in vielen Fälllen als Garagen- oder als Hallentor zum Einsatz.
 
In Norddeutschland mit Schwerpunkt in den Bundesländern Bremen, Hamburg sowie Niedersachsen mit Hannover im Mittelpunkt sind wir mit unserem fachlich geschulten Personal bekannt für einen zuverlässigen und qualifizierten Komplettservice bei einem überaus kundenfreundlichen Preis-Leistungs-Verhältnis. In dieser Region bieten wir auch einen Notdienst für Installation, Wartung und Instandsetzung von Tor-, Zaun- und Brandschutzanlagen bis hin zu komplexen Verladeeinrichtungen an.

Sektionaltore für Privat, Gewerbe und Industrie

Die Tore bestehen aus mehreren Elementen, den Sektionen, die mit mechanischen Gelenken untereinander sowie miteinander verbunden sind. Sie werden mithilfe von Torsionsfedern oder mit einer Zugfedertechnik über Führungsschienen senkrecht unter die Decke geschoben. Das erspart den ansonsten zusätzlich notwendigen Schwenkraum vor dem Toreingang oder der Toreinfahrt. Da die Montage hinter der Toröffnung erfolgt, wird die Durchfahrt in ihrem Gesamtausmaß mit Breite und Höhe in keiner Weise beeinträchtigt.
 
Sektionaltore einbauen zu lassen ist beispielsweise ideal für Abstellflächen und Garagen von Geländefahrzeugen, Lieferwagen und von Vans. Die Torsektionen werden aus verzinkten Stahlblechen, Aluminium , Kunststoffen oder Holz in ein- beziehungsweise doppelwandiger Ausführung hergestellt. Alle MKN-Sektionaltore erfüllen die von der EU vorgegebenen Sicherheitsnormen; sie verfügen über Federbruchsicherungen und Fingerklemmschutz. Mit der speziell beschichteten Oberfläche und einer Farbenauswahl in Varianten von klassisch über edel bis zurückhaltend fügt sich das Sektionaltor von MKN optisch bestens in das Gesamtbild des Gebäudes ein.